Presse

GELASSENHEIT, die aus der Faust kommt

 

Ein scheinbarer Widerspruch erklärt sich uns, der Selbsthilfegruppe Tinnitus Merseburg aus dem Saalekreis durch eigenes Tun.

 

Wir fuhren am 24.04.2018 nach Dresden, um zu erfahren, wie man die eigene Hand zur Faust ballen kann, um dann ganz zu entspannen. Diese und andere Entspannungstechniken, u.a. die von Edmund Jacobson, durften wir während eines dreistündigen Seminares unter der Leitung von Diplom-Pädagogin Christine Staemmler im Dresdner Zentrum für Tinnitus-Retraining-Therapie erlernen.

 

Unter der professionellen Anleitung von Frau Staemmler konnten wir Teile der Progressiven Muskelentspannung (PMR) selbst ausprobieren. Vorher wurden wir mittels Vortrag in die Theorie der PMR eingeführt.

 

Es war für alle Beteiligten sehr interessant. Frau Staemmler ging während des Seminares immer wieder auf die einzelnen Teilnehmer und deren individullen Ausgangslagen ein. Das machte dieses Seminar wertvoll für jeden von uns.

 

Der doch bereits fortgeschrittene Tag sollte dann durch den Besuch der Frauenkirche sowie einem entspannten Spaziergang zum Elbufer hin einen schönen und entspannten Ausklang finden.

 

Wir fuhren müde, aber zufrieden und voller neuer Erfahrungen zurück. Das heißt, wir wurden durch Monika Thiele sehr sicher nach Hause gefahren. Besten Dank dafür im Namen aller Beteiligten.